Tun Sie sich was Gutes - Grün tut gut!

Die Farbe Grün

Die Farbe Grün – TAPISOEL

Ich liebe Grün, schon alleine deshalb, weil es so mannigfaltig in der Natur vorkommt. Grün steht für Leben, Bio, Nachhaltigkeit, Grün ist die Farbe der Landschaft.

Ein Spaziergang im Grünen tut mir gut. Grüne Bäume, Büsche, Gräser, Spiel von Licht und Schatten, sattes Grün, lebendiges Grün, dunkles Grün, geheimnisvolles Grün – daran kann ich mich berauschen.

Harmonie, Balance, Ruhe.

Und ich erlebe am eigenen Empfinden, was in der Farbpsychologie untersucht wird: Grün harmonisiert, gleicht aus, beruhigt. Einst schrieb man dem Grün sogar heilende Wirkung auf das Auge zu.

Das Auge findet in derselben eine reale Befriedigung.

Goethe in Sinnlich-sittliche Wirkung der Farbe

Wenn das zarte Grün sprießt, als Startschuss für neues Leben und Fülle, dann ist Frühling. Eine meiner liebsten Jahreszeiten. Ich mag das: Aufbruch, etwas Neues beginnt. Alles ist möglich.

Grün hat viele Namen:

Apfelgrün, Seegrün, Smaragdgrün, Oliv, Limone, Grasgrün, Salbei, Moos, Laubfrosch. Denke ich an Tannengrün, rieche ich es unwillkürlich. Unterholz, feuchte Erde, Moos, etwas modrig.

Wenn es hektisch wird und die Balance fehlt - tun Sie sich was Gutes.

Raus ins Grüne!

Und wie Sie sich die wohltuende Wirkung von Grün in Ihrer Wohnung holen können, zeige ich nächstes Mal.